211-1-0901 Rundreise durch Peru mit Inka-Trail

Beginn Mo., 19.04.2021, 18:30 - 20:00 Uhr
Kursgebühr 6,60 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Falko Turre
Dokument/e zum Kurs Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Berühmt und weithin bekannt ist Peru vor allem für die sagenhafte Inkaruine Machu Picchu. Darüber hinaus hat das Land aber noch sehr viel mehr zu bieten. Kulturelle Sehenswürdigkeiten wie die Linien von Nasca gehören dabei ebenso zu den Highlights wie atemberaubende Wüstenlandschaften, Trekkingtouren im Hochgebirge, Bootsfahrten in den unglaublich artenreichen Küstengebieten der Paracas Halbinsel oder Dschungeltouren im Amazonasgebiet. Die Höhepunkte dieser Reise sind:
die Städte Lima, Arequipa und die Inkahauptstadt Cusco, der atemberaubende Flug über die geheimnisvollen Nasca-Linien und die Wüstenoase Huacachina. Wir steigen hinab in einen der tiefsten Canyons der Welt, erleben die einmalige Atmosphäre des Titicacasees, begehen den Inka-Trail von Cusco über drei Gebirgspässe Abra Warmiwañusqa 4198 m, 3998 m und 3700 m zur Inkastadt Machu Picchu und wir tauchen in die "grüne Hölle" des faszinierenden Amazonas - Regenwaldes ein. Erleben Sie in einem reich bebilderten Vortrag eine wirklich unvergessliche Reise durch Peru.
Höchstteilnehmerzahl: 10




Kursort

R 001

Talstr. 3
07545 Gera

Termine

Datum
19.04.2021
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Talstr. 3, GVHS, Unterrichtsraum, Erdgeschoss, R 001